Herz Penny

Gänsehaut-Moment

Hier hält eine Frau ihr totes Herz in der Hand

Artikel teilen

Trotz Gesichtsmaske erkennt man das breite Lächeln der Frau.

Was für ein Moment: Nach einer Herztransplantation wurde die US-Amerikanerin Penny wurde mit ihrem toten Herz in der Hand fotografiert. Sie litt an Krebs und Organversagen. Sogar hinter ihrer medizinischen Gesichtsmaske kann man das Lächeln der Frau erkennen, in deren Brust jetzt ein neues Herz schlägt: "Penny hält ihr eigenes Herz in der Hand. Sie überlebte Krebs und Herzversagen und verlor nie ihre Hoffnung" heißt es auf ihrem Imgur-Profil.

Die Ärzte erlaubten ihrer tapferen Patienten ein Foto mit ihrem toten Herzen zu machen, bevor es eingeäschert wurde. Sie hält das Herz wie eine Trophäe in die Kamera. Damit hat sie eine Erinnerung an ihr Glück, ein neues Herz bekommen zu haben.

Weltweit werden jährlich etwa 3.500 Herztransplantationen durchgeführt.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo