Horror-Haus

Halbbruder der Mutter spricht

Horror-Haus: Das war ihr irrer Traum

Eltern missbrauchten Kinder: Der Halbbruder der Mutter verrät jetzt ihr verrücktes Vorhaben.

Die US-Amerikaner David und Louise Turpin müssen sich gerade vor Gericht des Kindesmissbrauchs in 75 Fällen verantworten. Sie haben ihre Kinder zu Hause jahrelang eingesperrt, bis sich eine Tochter befreite und Hilfe holen konnte. Die Polizei war schockiert, als sie die Kinder ans Bett festgebunden und unterernährt vorfanden. David und Louise Turpin sind Eltern von 13 Kindern und sie wollten noch mehr Kinder, wie der Halbbruder Louise Turpins aufdeckt.

Billy Lambert sagt, seine Halbschwester plante, ein weiteres Kind zu bekommen, um einen TV-Deal für eine Serie zu bekommen. Die Turpins wollten ins TV – ihr Vorbild war eine berühmte US-Reality-TV-Serie: „Kate Plus 8“. Die Serie dreht sich um den US-Star Kate Gosselin und ihre acht Kinder.

 

Halbbruder rechnet mit Schwester ab

Lambert ist entsetzt und wütend über die Ereignisse: „Ich hoffe, die beiden werden nie wieder die Freiheit genießen können. Die beiden sind Tiere.“ Er kann das Verhalten seiner Schwester nicht fassen: „Was sie den Kindern angetan haben, ist unverzeihlich. Es war mir peinlich, ihr Bruder zu sein, als ich sie bei der Anklageverlesung lachen sah.“

Der ehemalige Flugzeugingenieur David Turpin (57) und Louise Turpin (49) stehen wegen mehreren Fällen von Folter, Freiheitsentzug, Kindesmissbrauch und sexuellen Kindesmissbrauch vor einem kalifornischen Gericht. Sie plädierten auf nicht schuldig.

 

Schreckliche Details aus dem Horror-Haus

Die beiden ließen ihre Kinder hungern: Der 12-jährige Sohn ist so unterernährt, dass er aussieht wie ein 7-Jähriger. Wenn sie nicht gehorchten, wurden sie ans Bett gebunden und geschlagen. Oft durften sie die Toilette nicht benutzen und durften sich nur einmal im Jahr baden, berichten die Kinder.

Die Misshandlungen flogen auf, weil die 17-jährige Tochter fliehen konnte und Hilfe holte. Der Halbbruder Billy Lambert sprach noch am 10. Jänner mit seiner Schwester und er dachte, das Ehepaar lebe ein perfektes Leben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten