ISIS: Austro-Islamist in Enthauptungsvideo?

Terror in Syrien

ISIS: Austro-Islamist in Enthauptungsvideo?

Hassprediger aus Wien mitten unter den ISIS-Terroristen?

Mohamed Mahmoud, der Hassprediger aus Wien, scheint bei den ISIS-Terroristen unter dem Namen Abu Usama Al-Gharib in Syrien gerade eine mörderische "Karriere" zu machen. Mahmoud, der in der mächtigen Terrororganisation ganz weit oben rangiert, soll in dem jüngsten Enthauptungsvideo zu sehen sein. Das Video, das am Sonntag veröffentlicht wurde und die Enthauptung der US-amerikanischen Geisel Peter Kassig (26) zeigt, soll bereits im Oktober im syrischen Dabiq in der Nähe von Aleppo gedreht worden sein.

Austro-Islamist neben "Jihadi John"?
In dem grausamen Film wird auch die Enthauptung von 15 syrischen Soldaten gezeigt. Ebenso viele Täter erscheinen in dem Video. Einige sind bekannt. Neben dem als "Jihadi John" bekannten Briten mit der schwarzen Gesichtsmaske soll sich mit Nasser Muthana ein Landsmann aus Cardiff befinden. Laut Berichten des TV-Senders France24 sind auch zwei Franzosen unter den Killern sein. Einer von ihnen ist Maxime Hauchard, 22 Jahre alt. Er trat mit 17 zum Islam über und reiste 2013 nach Syrien. Jetzt führt er dort Köpfungen durch.

Unmittelbar neben dem maskierten Killer ist ein Mann zu sehen, der große Ähnlichkeit mit dem Wiener Mohamed Mahmoud hat. Eine Bestätigung, dass es sich tatsächlich um den Österreicher handelt, gibt es allerdings nicht. Doch bereits vor 14 Tagen war ein Video der Terroristen aufgetaucht, in dem sich der Wiener, der seinen Pass demonstrativ verbrannt hatte, neben enthaupteten Leichen zeigte.

© oe24
ISIS: Austro-Islamist in Enthauptungsvideo?
× ISIS: Austro-Islamist in Enthauptungsvideo?


"Jihadi John" verletzt?
"Jihadi John" soll - nach dem Video-Dreh - angeblich bei einem Luftangriff verletzt worden sein. Der mutmaßlich aus London stammende Mann habe in der Ortschaft Al-Kaim im Westirak an einem Treffen von Stammesältesten teilgenommen, berichte die britische "Mail on Sunday" am Sonntag unter Berufung auf anonyme Quellen. Bei einem Angriff irakischer und US-amerikanischer Kampfjets sei er verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden.

 

VIDEO: Peter Kassig geköpft

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten