Hai-Attacke auf kleinen Jungen (8)

USA

Hai-Attacke auf kleinen Jungen (8)

Erneut kam es vor North Carolina zu einem Hai-Angriff.

Erst vor zwei Wochen kam es im US-Bundessstaat North Carolina zu zwei Hai-Attacken auf Jugendliche. Bei den beiden Angriffen auf Oak Island verloren die beiden Teenager jeweils einen Arm. Dieses Mal wurde ein erst acht Jahre alte Junge Opfer einer Hai-Attacke.

Der Bub wurde nahe der Ortschaft Surf City unweit des Strandes angegriffen. Der 8-Jährige schrie lautstark um Hilfe und konnte schließlich an Land gebracht werden. Der Angriff des Haies ging glimpflich aus. Der Junge hatte Bisswunden am Bein, diese konnten aber rasch von den Rettungskräften versorgt werden. Sicherheitsdirektor Larry Bergman teilte nach dem neuerlichen Hai-Angriff mit, dass die Zahl der Strandpatrouillen erhöht werde. Die Strände werden aber weiterhin offenbleiben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten