Marine Le Pen

Wegen Italien-Wahl

Le Pen spottet: "Übler Abend" für EU

Le Pen ist Verbündete der europakritischen und ausländerfeindlichen Lega-Partei. 

Die Chefin der rechtsextremen französischen Front National, Marine Le Pen, sieht im Wahlausgang in Italien schlechte Nachrichten für Europa. "Die Europäische Union wird einen üblen Abend erleben", twitterte die Politikerin am Sonntag nach Veröffentlichung der ersten Nachwahlbefragungen. Dem Tweet fügte sie einen lachenden Smiley hinzu.


Verbündete der Lega

Le Pen ist Verbündete der europakritischen und ausländerfeindlichen Lega-Partei. Diese war im Wahlkampf ein Bündnis mit der Forza Italia von Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi eingegangen und dürfte bei der Parlamentswahl stärkste Allianz geworden sein.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten