Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

90.000 Euro Sachschaden

Luxus-Yacht kracht ungebremst in Boote

Eigentlich sollte das Boot nur am Hafen betankt werden.

Eine umgerechnet rund 21 Millionen Euro teure Yacht sollte am Hafen von Port Angeles im US-Bundesstaat Washington eigentlich nur betankt und dann seinem neuen Besitzer in Florida überführt werden. Plötzlich beschleunigt das Boot jedoch wie von einer Tarantel gestochen und rammt gleich sechs anliegende Boote und Segelschiffe.
 

Ermittlungen laufen

Der Sachschaden ist mit rund 90.000 Euro enorm, Verletzte gab es zum Glück  nicht. Warum die Luxus-Yacht plötzlich losfuhr, ist bisher unbekannt. „Das Boot lag an der Anlegestelle. Wie aus dem Nichts fing es plötzlich an zu beschleunigen. Es fuhr auf einmal ohne ersichtlichen Grund vorwärts“, wird Hafendirektor John Nutter in der "Peninsula Daily News" zitiert. 
© Port of Port Angeles
Luxus-Yacht kracht ungebremst in Boote
× Luxus-Yacht kracht ungebremst in Boote
 
Nun wurden Ermittlungen aufgenommen. „Wir wissen aber noch nicht, ob es sich um ein Software-Problem oder einen elektronischer Defekt im System handelt", so ein Beamter zur Zeitung.
© Port of Port Angeles
Luxus-Yacht kracht ungebremst in Boote
× Luxus-Yacht kracht ungebremst in Boote
 
Eine Überwachungskamera hat den spektakulären Crash aufgenommen. Das Video geht nun im Netz viral.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten