Treppe Keller

Horror-Fund

Mann kauft Haus – als er den Keller betritt, ruft er sofort die Polizei

Der 40-Jährige alarmierte umgehend die Polizei.

Da staunte ein Mann aus der deutschen Stadt Dresden nicht schlecht. Nachdem sich der 40-Jährige ein Haus kaufte, wollte er im Keller einmal ordentlich aufräumen. Dabei machte der Deutsche aber einen äußerst bedenklichen Fund.

Im Keller fand der Mann nämlich ein Paket, in dem sich rund 800 Gramm Cannabis befanden. Doch damit noch nicht genug. In einer alten Tasche fand der 40-Jährige zudem noch eine Duellpistole, eine Schrotflinte und ein Jagdgewehr. Umgehend alarmierte der Hauskäufer die Polizei, die den Fund sicherstellte. Wem die Drogen und Waffen gehören, ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen laufen.   



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten