Polizeiblaulicht

Deutschland

Mann schoss Teenie in Kopf: schwer verletzt

Ein 15-Jähriger wurde von einem Unbekannten angeschossen.

Im deutschen Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt wurde ein 15-jähriger Jugendlicher angeschossen. Dabei wurde er schwer am Kopf verletzt. Die Polizei machte zunächst keine Angaben zu den Hintergründen und der Art des Geschosses.

Wie der "Focus" berichtet, musste der Teenager in einem Krankenhaus operiert werden. Er sei am Dienstagvormittag zu Fuß in der Stadt unterwegs gewesen, als er plötzlich von einem Geschoss getroffen wurde. Im Krankenhaus sei ihm laut Polizei ein Projektil aus der Schädeldecke entfernt worden. Die Suche nach Zeugen läuft.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten