Messer-Mann nahe Buckingham Palace festgenommen

Aufregung in London

Messer-Mann nahe Buckingham Palace festgenommen

Bei dem Vorfall am Mittwochvormittag wurde niemand verletzt.

In einem Einkaufszentrum nahe dem Buckingham Palace in London wurde ein mit einem Messer bewaffneter Mann entdeckt. Die Polizei rückte sofort an und nahm ihn fest.

Passanten erzählten, dass der Mann in Handschellen auf dem Boden der Mall saß und sich um ihn herum eine Traube von Polizisten befand. Das berichtet der britische „Guardian“.

Eine Polizeisprecherin bestätigte den Vorfall, erklärte aber zugleich, dass es derzeit keine Anzeichen für einen terroristischen Akt geben würde. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten