Frau blieb in Kamin stecken

USA

Nackte Frau blieb im Kamin stecken

Weil die Tür versperrt war, suchte sie einen unkonventionellen Weg.

Ganze zwei Stunden brauchten Feuerwehrmänner in den USA, um eine nackte Frau aus einem Kamin zu befreien. Die 35-jährige Mutter von drei Kindern wollte das Haus ihres Ex-Freundes betreten. Weil die Tür versperrt war, versuchte sie am Samstag in den frühen Morgenstunden, über den Kamin einzusteigen.

Die Frau entledigte sich ihrer Kleidung und kletterte in den Kamin. Auf halbem Wege blieb sie allerdings stecken und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Die Feuerwehr musste den Rauchfang von außen aufstemmen, um die Unglückliche zu bergen. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde im Spital behandelt.




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten