Teenager: Vampir-Attacke auf Freund

Neuseeland

Teenager: Vampir-Attacke auf Freund

Das Opfer erlitt schwere Biss-Verletzungen in Brust und Armen.

In Vampir-Manier sind zwei neuseeländische Teenager über einen betrunkenen Freund hergefallen und haben ihn mit Bissen in Brust und Armen schwer verletzt.

400 Dollar Schmerzensgeld
Das 18-jährige Opfer musste ins Krankenhaus. Die Täter, ein junger Mann und eine junge Frau, bekannten sich vor Gericht in Wellington schuldig, berichtete die "Dominion Post" am Dienstag. Sie müssen zur Strafe Sozialarbeit verrichten und dem Opfer je 400 Dollar (225 Euro) Schmerzensgeld zahlen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten