Paar gibt sich Ja-Wort – dann verrät die Braut eine schreckliche Nachricht

Tragische Hochzeit

Paar gibt sich Ja-Wort – dann verrät die Braut eine schreckliche Nachricht

Es sollte der glücklichste Tag in ihrem Leben werden  - doch dann kam alles ganz anders.

Sechs Monate lang versuchten Kate und Tim aus Australien schwanger zu werden. Ende Februar war es dann endlich so weit, die 29-Jährige erwartete tatsächlich ein Kind.. „Ich war völlig aus dem Häuschen und konnte nicht erwarten, es Tim zu erzählen“, schildere Kate“ Kidspot“.

Das Paar schwebte auf Wolke Sieben, noch dazu, wo in zwei Wochen die Hochzeit anstand. Dort sollten dann auch Freunde und Familie über die Baby-News informiert werden. Doch dann kam alles ganz anders.

Schreckliche Nachricht

An den Tagen vor der Hochzeit bekam Kate Unterleibsschmerzen und ging deshalb zum Arzt. Dieser beruhigte sie, dass mit dem Baby alles in Ordnung sei. Am Tag der Hochzeit wurden die Schmerzen dann immer schlimmer. Unmittelbar vor der Hochzeit erlitt die 29-Jährige dann tatsächlich eine Fehlgeburt.

  

Dennoch schritt die Australierin vor den Altar und heiratete ihren Kim. "Ich ging den Gang entlang und dachte darüber nach, was wir verloren hatten und was wir durchmachen werden." Erst nach der Trauung erzählte die Braut ihrem Ehemann dann die schreckliche Nachricht. Das Paar möchte nun weiter versuchen, ein Kind zu bekommen. „Was immer uns das Leben in den Weg stellt, wir gehen da gemeinsam durch“.
  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten