Paar wegen Hexerei gelyncht

Südafrika

Paar wegen Hexerei gelyncht

Der Mann und die Frau wurden mit Benzin übergossen und angezündet.

Eine aufgebrachte Menge hat in Südafrika ein Ehepaar wegen angeblicher Hexerei gelyncht. Der 66-Jährige und seine 60-jährige Frau seien von Nachbarn beschuldigt worden, ihre Enkelin (16) mit Zauberei getötet und dann in ihrem Garten begraben zu haben, berichtete die Polizei in Ntuzuma (Provinz KwaZulu-Natal) laut der südafrikanischen Nachrichtenagentur Sapa vom Donnerstag.

Die Jugendliche war nach Angaben der Behörden bereits vergangene Woche in einem Krankenhaus an einer Überdosis Medikamenten gestorben. Die Polizei hatte in der Nacht die Leichen des Paares entdeckt. Beide seien den Angaben zufolge mit Benzin übergossen und angezündet worden.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten