Pastor (77) in Berlin ermordet

Polizei bittet um Hinweise

Pastor (77) in Berlin ermordet

Am Samstag wurde der 77-jährige Pastor Reinhold Zuber leblos in seiner Wohnung aufgefunden - die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Berlin. Samstagmittag wurden die Berliner Feuerwehr und Polizei zur Wohnung des Pastors Reinhold Zuber (77) alarmiert, weil man den betagten Geistlichen seit mehreren Tagen nicht mehr gesehen hatte. Als die Tür zur Wohnung in der Thomasiusstraße gegen 12 Uhr von den Einsatzkräften der Feuerwehr geöffnet wurde, fand man die Leiche des Pastors. Laut Berichten der "BILD" wurde Fremdverschulden vermutet, weshalb die Ermittler der 6. Mordkommission hinzugezogen wurden.

© Berliner Polizei

Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass Zuber am Dienstag oder Mittwoch (30. Juni/1. Juli) starb. Die Exekutive geht von einem Tötungsdelikt aus und bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe: Wer kannte Reinhold Zuber und kann Angaben zu seinem Umfeld machen? Wer hat im genannten Tatzeitraum im Tatortbereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise nehmen die Beamten der 6. Mordkommission unter der Telefonnummer (030) 4664 - 911 66 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten