Patient fällt aus fahrendem Rettungsauto

Nach Motorrad-Unfall

Patient fällt aus fahrendem Rettungsauto

Mitten auf der befahrenen Straße fällt ein Patient aus dem Krankenwagen.

Dieser Patient hätte die Hilfe rückblickend wohl lieber abgelehnt. Am Dienstag kam es zu einer schmerzhaften Transportpanne auf einer stark befahrenen Straße in Bangkok. Ein Unfallopfer fiel aus dem Einsatzauto. Auf einem Dashcam-Clip ist zu sehen, wie die Heckklappe aufgeht und der Patient auf der Krankentrage auf die Straße knallt. Der Fahrer des Rettungsautos merkte den Vorfall sofort, trat in die Bremsen, wodurch der Verletzte auch noch unter das Fahrzeug geriet.   

Der Lenker und andere Verkehrsteilnehmer sind sofort zur Stelle um den Patienten zu helfen. Sie helfen den Mann wieder in den Krankenwagen zu heben - dieses Mal ordnungsgemäß. Der Patient, der wegen eines Motorrad-Unfalls mit dem Rettungsauto geholt wurde, erhielt durch den unfreiwilligen Abflug aus dem Einsatz-Fahrzeug keine weiteren Verletzungen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten