tiger_sxc

Deutschland

Polizei macht Jagd auf Stoff-Tiger

Ein Plüschtier löste in Braunschweig einen Polizeieinsatz aus.

Nach einer nächtlichen Begegnung mit einem Tiger hat eine verängstigte Braunschweigerin einen Polizeieinsatz ausgelöst. Über den Notruf habe die Frau gemeldet, dass ihr auf einer Brücke ein Tiger begegnet sei, teilte die Polizei am Dienstag mit. Eine sofort ausgerückte Streife entdeckte das Tier tatsächlich bewegungslos mitten auf einer Brücke sitzend. Keine Panik allerdings bei den Beamten - sie gingen beherzt auf die Raubkatze zu und packten das große Plüschtier in ihr Auto. Es wartet nun auf der Wache auf seinen Besitzer.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten