Promi-Aussteiger angeschossen

21 Schrotkugeln in Rücken und Hintern

Promi-Aussteiger angeschossen

Mehrere Home-Invasion-Täter überfielen einen Österreicher auf seiner Trauminsel in der Karibik.

30 Minuten vom Festland entfernt hat sich Christian Gigi Gusenbauer, der Sohn von Olympiamedaillengewinnerin Ilona Gusenbauer, eine neue Existenz aufgebaut. Nach der Trennung von seiner Frau war der Vater zweier Söhne zum Aussteiger geworden, investierte alle Ersparnisse in eine Insel vor Belize, die er Private Heaven taufte und ein Anwesen darauf errichtete, das er via Airbnb vermietet.
 
Am Wochenende wurde der "Superhost", wie ihn alle Besucher anhimmelnd bewerten, Opfer eines brutalen Raubüberfalls. Drei bis vier bewaffnete Creolen stürmten die Trauminsel und ballerten auch noch um sich, als der frühere Pharma-Manager und Buchautor (Mein Leben von vorne) alles Bargeld und die Bootsschlüssel hergab. Der 47-Jährige überlebte nur, weil er sich mit der aufgestellten Matratze hinter der Schlafzimmertür verschanzte. So wurden einige Kugeln aus einer Schrotflinte abgehalten, die anderen 21 trafen nicht tödlich.

Spenden-Konto für horrende Spitalskosten

Via Facebook schlug das Home-Invasion-Opfer, das viel Blut verlor, Alarm. In einer groß angelegten Rettungsaktion wurde der Österreicher per Polizeiboot nach Placencia an Land und dann mit der Rettung nach Belize City ins Spital gebracht. In einer vierstündigen Not-Operation wurden 7 von insgesamt 21 Kugeln aus dem Körper herausgeholt. Mehrere weitere OPs sind wohl notwendig, bis der Promi-Auswanderer wieder voll genesen ist. Derweil ist eine große Spendenaktion für den völlig ausgeraubten Insel-Gastgeber, der über keine Ersparnisse mehr verfügt und der für jede OP vor Ort 30.000 Euro hinblättern muss, angelaufen. Ein Freund, der Sport-Unternehmer Thomas Ebster hat die Koordination übernommen und will Gigi so bald wie möglich zur Behandlung nach Österreich heimbringen.
 
Spenden aufs Konto von Christian Gusenbauer IBAN: AT061100010780784400 oder auf das Konto "Stunde des Herzens", IBAN: AT342060703200033274 mit dem Zusatz "Christian", sind erbeten.
 
(kor)
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten