Impfung

Durchbruch gegen die Krankheit?

Revolutionäre Impfstoffe gegen Krebs: Einführung bis 2030 geplant

Teilen

BioNTech und Moderna haben es schon mit dem Corona-Impfstoff gerockt und wollen nun auch noch den Krebs besiegen! Ein neuer Durchbruch in der medizinischen Welt könnte in wenigen Jahren kommen, wenn es nach den beiden Pharma-Giganten geht.  

Die Pharmaunternehmen BioNTech und Moderna, bekannt für ihre bahnbrechenden COVID-Impfstoffe, arbeiten jetzt an einer brandneuen Waffe im Kampf gegen Krebs. Insider-Quellen zufolge wird der Impfstoff bald auf den Markt kommen und könnte Millionen von Leben retten.

Einführung von Krebsbehandlungen

Moderna will schon in nur fünf Jahren mit der Einführung von Krebsbehandlungen beginnen und in nur weiteren zwei Jahren soll der Impfstoff zur Bekämpfung von Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Autoimmunkrankheiten und anderen Leiden erhältlich sein.

"Potenzial Millionen von Leben zu retten"

Paul Burton, Chief Medical Officer von Moderna, verkündete enthusiastisch: "Wir werden bald personalisierte Krebsimpfstoffe anbieten, die gegen viele verschiedene Tumorarten wirken können. Diese Impfstoffe haben das Potenzial, Hunderttausende, wenn nicht Millionen von Leben zu retten."

Letztes Jahr erreichte Moderna einen unglaublichen Durchbruch in der Forschung gegen schwarzen Hautkrebs. 157 schwer kranke Patienten erhielten eine Kombinationstherapie aus Krebsmedikamenten und personalisierten mRNA-Impfstoffen, was das Risiko von Rückfällen oder Todesfällen um beeindruckende 44% senkte.

Vielversprechende Fortschritte bei BioNTech

Auch BioNTech arbeitet hart daran, den Krebs mit einem eigenen Impfstoff zu besiegen. Insider-Informationen zufolge werden die grünen Pioniere voraussichtlich bis 2030 die Zulassung für ihren Krebsimpfstoff erhalten. Der Mitbegründer Özlem Türeci bestätigte kürzlich, dass es vielversprechende Fortschritte gibt und dass BioNTech Kooperationen mit britischen Behörden und dem NHS eingegangen ist. Berichten zufolge sollen bis 2030 rund 100.000 Patienten mit den innovativen Krebsbehandlungen von BioNTech behandelt werden. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo