Schwarzes Paar bekommt weißes Baby

Vater geschockt

Schwarzes Paar bekommt weißes Baby

Der Vater glaubte zunächst, dass seine Frau ihn betrogen hat.

Arzt und Hebamme staunten nicht schlecht, als sie bei der Geburt des zweiten Kindes von Arlette und Francis Tshibangu dabei waren. Denn das Kind des schwarzen Ehepaars aus dem Kongo, das in England lebt, war weiß.

Jeder in dem Raum war geschockt, berichtet Arlette. Besonders schlimm war die Situation für Ehemann Francis. Er glaubte zunächst, dass seine Frau ihn betrogen hat.

Mittlerweile ist aber klar, dass das Baby eine Gen-Störung hat und deswegen weiß ist. Nachdem das Paar den ersten Schock überwunden hat, ist es inzwischen mit ihrem Baby glücklich nach Hause gegangen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten