Was er jetzt macht...

Sechs Geheimnisse zum Papst-Rücktritt

Benedikt bekommt keine Pension und schreibt seine Biografie

Wird Papst bald Ratzinger heißen?

Das ist derzeit noch völlig offen, denn: Eine offizielle Regelung, wie mit einem zurückgetretenen Papst umzugehen ist, gibt es nicht. Benedikt wird das wohl selbst entscheiden können.

Wo wird er wohnen?

Für eine Übergangszeit wird der Papst in seiner Sommerresidenz Castel Gandolfo bei Rom wohnen, danach ins Mater Ecclesiae in den Vatikanischen Gärten ziehen.

Bekommt er eine Pension?

Nein, eine solche steht ihm nicht zu. Möglich aber, dass der Vatikan für Kost und Logis aufkommt.

Wird er seinen Nachfolger mitbestimmen können?

Nein, von dem Konklave und der Wahl wird er ausgeschlossen.

Darf er ins Amt zurückkehren?

Nein, denn laut kanonischem Recht hat er diesen Anspruch für immer verwirkt.

Wann kommt die Papst-Biografie?

Tatsache ist, dass Papst Benedikt bereits ein Angebot eines Verlages hat und vermutlich wird er die Biografie sofort nach seinem Rücktritt im Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan zu schreiben beginnen (siehe Foto oben). Ein erster möglicher Erscheinungs-Termin ist der Dezember 2013.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten