Sex-Tape von Flugbegleitern aufgetaucht

Chinesische Airline

Sex-Tape von Flugbegleitern aufgetaucht

China-Eastern-Airline dementiert eine Orgie seiner Mitarbeiter.

Auf dem chinesischen Social-Media-Kanal Weibo ist ein brisantes Sextape aufgetaucht. Das Video zeigt angeblich sechs China-Eastern-Airline-Stewards und -Stewardessen bei einer Sex-Party. Sie befinden sich in einem Karaoke-Zimmer in Madrid und amüsieren sich nackt. Die Fluglinie dementiert, dass es sich dabei um ihre Mitarbeiter handeln soll.  

In China wurde das Video schon zensiert und gelöscht. Eine Version schaffte es allerdings auf Youtube und Twitter. Dort gehen die Gerüchte um die freizügigen Stewardessen weiter. Die chinesische Airline behauptet, das Video sei in Umlauf gebracht worden, um den Ruf der Firma zu schädigen.

Zu sehen sind Männer und Frauen, die beim Sex gefilmt werden. Im Hintergrund läuft ein Fernseher. In den Tweets wird immer wieder die Airline erwähnt.  

"Eastern Airlines" bleibt aber laut Weibo momentan der meistgesuchte Begriff. Manche User meinen, das Video sei eher in Thailand und nicht in Madrid aufgezeichnet worden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten