Sie wollte nur einparken: Drei Autos und Schaufenster kaputt

Missglücktes Einparkmanöver

Sie wollte nur einparken: Drei Autos und Schaufenster kaputt

Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

Düsseldorf. Eine Pkw-Lenkerin (69) wollte Freitagmittag in eine Parklücke an der Luegallee in Düsseldorf einparken – doch das ging richtig schief. Zuerst krachte sie rückwärts in einen geparkten Wagen.

Als die Frau nach vorne fuhr, crashte sie in einen Hyundai und drückte ihn gegen einen Baucontainer. Die 69-Jährige fuhr weiter und krachte schließlich in das Schaufenster eines Optikers. 

Nachdem die Lenkerin mit mehreren abgestellten Fahrrädern kollidierte, kam sie schließlich zum Stehen. 

Die Frau gab gegenüber der Polizei an, dass sich das Auto verselbstständigt habe. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten