Simpsons sagten Harris als Vize-Präsidentin voraus

Parallelen klar zu erkennen

Simpsons sagten Harris als Vize-Präsidentin voraus

Und es ist wieder passiert, dieses Mal haben die Autoren der Simpsons im Jahr 2000 die Vizepräsidentschaft von  Kamala Harris vorhergesagt.

In der Episode "Bart To The Future", die im Jahr 2000 ausgestrahlt wurde, wird Lisa die erste weibliche Präsidentin der Vereinigten Staaten, es ist also nicht ganz dasselbe, aber immerhin. Ein Aspekt, der die bizarre Theorie unterstützt, sind jedoch die Outfits, die sowohl Lisa als auch Frau Harris tragen - eine lila Jacke, eine Halskette und Ohrringe.

 

 Ein anderer Internet User scherzte: "@KamalaHarris hey, congrats! BTW, hast du heute an Lisa Simpson gedacht? Oder ist das nur ein Zufall?"

 

 

Eine Sache, die Die Simpsons jedoch mit Sicherheit vorhergesagt haben, war, dass Donald Trump der Präsident der Vereinigten Staaten werden würde. In derselben Folge witzelt Präsidentin Lisa: "Wir haben von Präsident Trump eine ziemliche Haushaltskrise geerbt."

Im Gespräch mit dem Hollywood Reporter sagte einer der Autoren der Serie, Dan Greaney, dass dies als Warnung gedacht war.

Er sagte der Publikation: "Es war eine Warnung an Amerika. Das schien einfach der logische letzte Halt zu sein, bevor man den Boden erreicht."

Matt Groening sagte dem "Guardian": „Wir haben schon im Jahr 2000 vorhergesagt, dass er Präsident werden würde -, aber Trump war natürlich der absurdeste Platzhalter, den wir uns damals ausdenken konnten, und das stimmt immer noch. Es ist jenseits von Satire."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten