Laura

Welt

Stewardess wird jetzt Porno-Star

Artikel teilen

Die langen Arbeitstage in der Luft waren der 27-Jährigen zu mühsam.

Laura Birbeck (27) war drei Jahre lang Mitglied der Crew von British Airways. Zwei Jahre davon war sie als Stewardess auf der Lang- und Kurzstrecke unterwegs. Das war der Britin jetzt zu mühsam, deswegen hat sie den Job gewechselt: sie dreht jetzt Pornos.

Auf "Studio 66 TV" macht die freizügige Ex-Stewardess alles, was der zahlende Kunde begehrt. Seit Februar trägt sie nicht mehr ihre Flugbegleiterinnen-Uniform, sondern herzlich wenig.

ein ehemaliger Kollege hat den Jobwechsel offenbar vorhergesehen. Denn der Daily Mail sagte er: "Es wundert mich nicht, dass sie jetzt in dem Bereich arbeitet. Das ist genau das, was sie immer am meisten interessiert hat." Sie habe sich nach der Landung immer sofort mit ihrer Webcam auf ihr Hotelzimmer zurückgezogen.

Laura, die sich vor zwei Jahren einer Brust-OP unterzogen hat, äußerte sich zu ihrem Job-Wechsel auch auf Twitter: "Ich fühle mich als Webcam-Girl so frei und kann mich persönlich entfalten. Die Arbeit ist genau das, was ich will."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo