Regenbogenfahne

Urteil von Mai 2017

Taiwans Parlament stimmte für Einführung der Homo-Ehe

Taiwan führt als erstes asiatisches Land die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ein. 

Das Parlament in Taipeh stimmte am Freitag für ein entsprechendes Gesetz. Das Verfassungsgericht des Inselstaats hatte im Mai 2017 ein Urteil zugunsten gleichgeschlechtlicher Ehen gefällt und der Regierung eine Frist von zwei Jahren gesetzt, um entsprechende Gesetzesänderungen vorzunehmen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten