mantarochen

Video

Taucher befreien riesigen Manta-Rochen

Video zeigt berührende Begegnung zwischen Mensch und Tier.

Wenn es unter Wasser zur Begegnung zwischen Mensch und Tier kommt, hat das mitunter fatale Folgen. Anders dieses Stelldichein zwischen Tauchern und einem Mantarochen. Die Männer haben den riesigen Meeresbewohner vor der Küste von Costa Rica aus einer misslichen Lage gerettet, woraufhin dieser ihnen 30 Minuten lang folgte und sich bereitwillig fotograieren und filmen ließ.

Seil schnitt tief ins Fleisch des Rochens
Das Tier hatte sich Thomaz Monteiro und Brian Thompson während eines Tauchganges genähert. "Es war das erste Mal, dass ich einen Mantarochen gesehen habe. Zwischen dem Tier und dem Taucher kam es zu einer sehr profunden Interaktion", zeigte sich Monteiro begeistert. Die Männer erkannten sofort, dass der Rochen in ein Fischernetz verwickelt war und dass ein Seil tief in das Fleisch des Tieres einschnitt. Ein Video, das die anschließende Befreiungsaktion zeigt, sorgte auf der Video-Plattform Youtube für Begeisterung:



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten