Sarg Blumen

Drama bei Beerdigung

Tragödie: Mann von Sarg der Mutter erschlagen

Artikel teilen

Bei einer Beerdigung in Indonesien wurde der Sohn der Verstorbenen von deren Sarg erschlagen. 

Bei einer Beisetzung in Indonesien wurde der Sohn vom Sarg der Mutter erschlagen. Während der Beerdigung trugen die Sargträger die Verstorbene eine Leiter aus Bambus hinauf - diese rutschte plötzlich weg und die Kiste fiel auf den Sohn der verstorbenen Dame. 

Bambusleiter war schuld 

Kurz bevor man den Sarg auf dem Turm abstellen konnte, rutschte die Bambusleiter ab  - laut Polizeiangaben sei sie nicht richtig angebracht gewesen.

Sohn starb neben Mutter 

Im Krankenhaus versuchte man den 40-Jährigen noch zu retten - doch es war vergebens, er überlebte aufgrund der schweren Verletzungen nicht. Laut Angaben des Bezirks solle ein Sarg aus traditionellen Gründen auf den sogenannten Lakkian-Turm, ein geschmückter Turm, getragen werden. Dort hätte der Sarg der Verstorbenen postiert werden sollen. Die Familie soll keine Anzeige erstattet haben. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo