Über 400 Syrer flüchten in die Türkei

Bürgerkrieg

Über 400 Syrer flüchten in die Türkei

Teilen

Unter ihnen seien zwei Generäle der syrischen Armee und zehn Verletzte

Die Zahl der Syrienflüchtlinge in der Türkei schwillt weiter an. Am Sonntagmittag flohen 412 Syrer vor dem Bürgerkrieg über die Grenze. Unter ihnen seien zwei Generäle der syrischen Armee und zehn Verletzte, meldete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu.

Die Flüchtlinge kamen über den Grenzübergang Cilvegözü der Provinz Hatay und wurden in Krankenhäuser und verschiedene Flüchtlingslager gebracht. Am Sonntagmorgen waren bereits 26 verletzte und zwei tote Syrer von Angehörigen über die grüne Grenze in grenznahe türkische Dörfer gebracht und dem türkischen Katastrophenschutz übergeben

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo