slum

Auftragskiller

14-jähriger Brasilianer gestand elf Morde

Der Bub hat im Auftrag von Drogenhändlern gehandelt. Seine Arbeit ist ihm laut Polizei ganz normal vorgekommen.

Ein 14-jähriger Brasilianer hat in einem Polizeiverhör zugegeben, heuer bereits elf Morde begangen zu haben. Der Teenager hat im Auftrag von Drogenhändlern gehandelt.

Die Opfer hatten den Auftraggebern zumeist Geld geschuldet. Er sei "überrascht von der Kälte", mit der der Jugendliche seine Taten geschildert hat, sagte ein Polizeikommissar nach der Anhörung des Buben.

Näheres ist noch nicht bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten