kokain

Honduras

4,6 Tonnen Kokain beschlagnahmt

Der Polizei aus Honduras und der USA gelangt ein großer Schlag gegen den weltweiten Drogenhandel. Sie beschlagnahmten 4,6 Tonnen Kokain.

Drogenfahnder aus Honduras und den USA haben am Samstag vor der Küste von Honduras 4,6 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Wie lokale Medien am Sonntag unter Berufung auf die Marine berichteten, brachten die Sicherheitskräfte ein Schiff auf, das mit der Ware auf dem Weg in die USA war. Sechs Schmuggler seien festgenommen worden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten