kokosnuss_rekord

In 30 Sekunden

4 Kokosnüsse mit Zeigefinger geknackt

Damit stellte ein malaysischer Kung-Fu-Meister einen neuen Rekord auf.

Ein malaysischer Kung-Fu-Meister hat in 30 Sekunden mit seinem Zeigefinder vier Kokosnüsse geknackt. Der 55-jährige Ho Eng Hui übertraf damit seine eigene Bestleistung von drei Kokosnüssen in 70 Sekunden überaus deutlich, wie die "New Strait Times" am Montag berichtete.

Ho will jedoch noch besser werden. Die Leistung, die er am Samstag in Malacca vollbrachte, sei zwar nationaler Rekord, er wolle aber mit einem Weltrekord ins Guinness-Buch der Rekorde, sagte Ho. Das Nüsse-Knacken nur mit dem Zeigefinger habe "nichts mit schwarzer Magie zu tun". Er habe sein Handwerk bei einem Kung-Fu-Meister in Singapur gelernt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten