71 Verletzte bei Zugunglück in Chicago

Ursache unklar

71 Verletzte bei Zugunglück in Chicago

Ein Personenzug ist mit einem Güterzug zusammengestoßen. Im Personenzug saßen 190 Passagiere.

Beim Zusammenstoß eines Personenzuges mit einem Güterzug sind am Freitag in der US-Metropole Chicago Dutzende Menschen verletzt worden. 71 Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr in Krankenhäuser eingeliefert. Die meisten von ihnen konnten jedoch nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden.

190 Passagiere
Der aus Grand Rapids im Staat Michigan kommende Personenzug war aus zunächst ungeklärter Ursache auf den hinteren Waggon des Güterzuges aufgeprallt. In dem Personenzug befanden sich knapp 190 Passagiere.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten