Notlandung

73-Jährige starb in Flugzeug

Nach einem Herzanfall einer 73 Jahre alten Passagierin ist ein Flugzeug auf dem Flughafen Hannover zwischengelandet.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war die Maschine vom Typ Airbus A 321 am Samstag auf dem Weg von Las Palmas nach Stockholm, als die Frau plötzlich zusammenbrach. Sie starb noch im Flugzeug.

Ehemann flog weiter
Die Polizei schließt nach bisherigen Ermittlungen Fremdverschulden aus. Der 70 Jahre alte Ehemann setzte einige Stunden später gemeinsam mit den anderen Passagieren den Flug nach Stockholm fort.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten