Serienkiller in Haft

Amerikaner gestand 23 Morde

Ein 42-jähriger Amerikaner hat gestanden, 23 Männer im Alter von 16 bis 46 Jahren getötet zu haben. Er ist in Haft.

Wegen zwei Tötungsdelikten hatten Beamte des Terrebonne Polizeibüros den 42-jährigen Ronald Joseph Dominique festgenommen. Als man ihn vernahm, kamen grausige Details zu Tage. Der Mann gab an, zwischen 1997 und 2005 insgesamt 23 Männer im Alter von 16 bis 46 Jahren umgebracht zu haben.

Alle Opfer hätten aus dem Obdachlosenmilieu gestammt. Dominique gab an, mit den Burschen und Männern vor den Morden Sex gehabt zu haben.

Todesstrafe
Die Ermittler erklärten, man habe keine Zweifel an seiner Aussage, da er Einzelheiten der Taten gewusst habe, die nur der Mörder kennen könne.

Die Staatsanwaltschaft kündigte an, sie werde die Todesstrafe beantragen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten