rakete

Jack-Ass

Brite zündete Rakete im Hintern

Junger Brite wollte einen Stunt aus der TV-Serie "Jackass" nachmachen. Er liegt mit schweren inneren Verletzungen im Krankenhaus.

Berichten zufolge wollte der 22-Jährige eine Szene aus dem Film "Jackass: The Movie" nachstellen, in dem die Darsteller waghalsige und meistens schwachsinnige Stunts vollführen. Die Aktion wurde von seinen Freunden per Handy-Kamera gefilmt. Zu sehen ist ein weißer Blitz gefolgt von hysterischem Gelächter und Flüchen.

Gedenk-Feuerwerke
Der Vorfall ereignete sich am 5. November. An dem Tag zünden die Briten Feuerwerke in Erinnerung an einen Putschversuch aus dem 17. Jahrhundert, bei dem das Parlamentsgebäude angezündet werden sollte.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten