Deutscher Senior baute vier Unfälle in 2 Stunden

Nur Blechschäden

Deutscher Senior baute vier Unfälle in 2 Stunden

Dem 80-Jährigen gelang es jede halbe Stunde einen Autounfall zu bauen. Er fuhr jedesmal einfach weiter.

Vier Unfälle in nur zwei Stunden hat ein 80-jähriger Mann in Augsburg verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, rammte der Pensionist bereits am Donnerstag an einer Kreuzung ein Auto, als er bei Rot über die Ampel fuhr. Als er etwa eine Viertelstunde später den Unfall bei der Polizei melden wollte, streifte er auf dem Weg dorthin ein parkendes Auto.

Der alte Mann und die Straße
Eine Dreiviertelstunde später schrammte der alte Mann mit seinem Pkw einen anderen Wagen, als dessen Lenker ihn in einer engeren Straße vorbei lassen wollte. Anschließend fuhr der 80-Jährige einfach weiter. Doch bereits eine halbe Stunde später rammte er ein anderes Auto, als er mit seinem Wagen zu weit auf die Gegenfahrbahn geriet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten