Hagelgewitter zerstörte Autos

Kanada

Hagelgewitter zerstörte Autos

Ein extremes Hagelgewitter hat im Bundesstaat Alberta dutzende Autoscheiben eingeschlagen.

Pat Krauskopf traute ihren Augen nicht, als sie am Donnerstag nach nur wenigen Minuten zu ihrem Auto zurückkehrte (siehe Foto). Ein kurzes, aber heftiges Hagelgewitter tobte in Balzac im kanadischen Bundesstaat Alberta. Die Heckscheibe von Pats Wagen sah danach aus als hätte jemand mit einem Sturmgewehr darauf eingeschossen.

So zerfetzt ein Hagelsturm mehrere Autos:

Tennisballgroß waren die Hagelkörner, die in Balzac in der Nähe des bekannten Wintersportortes Calgary am Donnerstag einschlugen. Menschen kamen bei dem Unwetter zum Glück nicht zu schaden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten