elsass_311

Berufung

Lebenslange Haft für Mädchenmörder im Elsass

Der "Pierrot" genannte Mädchenmörder im Elsass ist im Berufungsverfahren erneut zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Der 60-Jährige muss nach Angaben des französischen Gerichtes in Colmar vom Donnerstag mindestens 30 Jahre ohne Bewährungsmöglichkeit in Haft bleiben.

Dies ist die Höchststrafe im französischen Recht, die bereits in erster Instanz verhängt worden war. Der mehrfach vorbestrafte Mann aus einem sesshaft gewordenen Korbmacher-Clan hatte vor vier Jahren zwei Mädchen und eine Frau im Elsass entführt, vergewaltigt und ermordet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten