korsika

Spektakulärer Raub

Piraten überfielen Luxus-Jacht vor Korsika

Teilen

Jetzt machen Seeräuber auch das Mittelmeer unsicher: Vier bewaffnete Männer überfielen das Luxus-Schiff. Sie erbeuteten 138.000 Euro.

Auch die Küste vor der französischen Urlauberinsel Korsika ist vor "Seeräubern" nicht mehr sicher. Vier bewaffnete Männer kaperten in der Nacht zum Montag eine 55 Meter lange Luxus-Jacht vor Porto Veccio im Süden des Eilandes und raubten die vermögenden Besitzer aus, wie die Behörden in Ajaccio mitteilten.

Das Kommando mit Gewehren und Handfeuerwaffen habe sich kurz vor Mitternacht mit einem Schlauchboot der Yacht "Tiara" genähert und die zehnköpfige Besatzung und die neun Passagiere überwältigt. Darauf hätten die Diebe den Safe des Bootes aufgebrochen und seien mit dessen Inhalt von 138.000 Euro spurlos in der Nacht verschwunden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo