Straßburg

Ermittlungen

Schock für Mieter: Leiche lag in Airbnb-Wohnung

Teilen

In Frankreich erlebten Mieter in einer Unterkunft, die sie über das Portal Airbnb gebucht hatten, eine böse Überraschung: In der Wohnung fanden sie eine Leiche vor.

Als die Übernachtungskunden die Wohnung in Hoenheim nördlich von Straßburg betraten, entdeckten sie dort den leblosen Körper eines etwa 40-jährigen Mannes, hieß es am Sonntag aus Justizquellen, die einen Bericht der Zeitung "Les Dernières Nouvelles d'Alsace" bestätigten.

Bei dem Toten handelt es sich demzufolge um einen Freund des Wohnungseigentümers.

Obwohl den Angaben zufolge offenbar eine natürliche Todesursache vorliegt, wurde eine Untersuchung eingeleitet. In den nächsten Tagen soll eine Autopsie erfolgen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo