AP_milingo_erzbischof_priesterweihe

Kampf gegen Zölibat

Verheiratete Männer zu Priestern geweiht

Der exkommunizierte Erzbischof Emmanuel Milingo hat in seinem Kampf gegen das Zölibat in den USA zwei verheiratete Männer zu Priestern geweiht.

Die Zeremonie fand am Sonntag in einer Kirche der Trinity Unity Church in West New York im US-Staat New Jersey statt. Die beiden neuen Priester, Raymond Grosswirth und Dominic Riccio, sind 57 und 72 Jahre alt.

"Verheiratete Priester jetzt!"
Ihre Priesterweihe war der Abschluss einer zweitägigen Veranstaltung Milingos unter dem Titel "Verheiratete Priester jetzt!". Der aus Sambia stammende Milingo hat das Zölibat als veraltet bezeichnet und darauf hingewiesen, dass das Gebot der Ehelosigkeit für Priester erst im 12. Jahrhundert eingeführt worden sei.

An der Priesterweihe nahmen auch die von Milingo im September zu Bischöfen geweihten verheirateten Männer Peter Paul Brennan und Patrick Trujillo teil.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten