Fünf Terror-Verdächtige festgenommen

Razzia in England

Fünf Terror-Verdächtige festgenommen

Die Polizei hat fünf Terrorverdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, im Ausland Anschläge geplant zu haben.

In Großbritannien sind am Dienstag bei mehreren Razzien der Polizei fünf Terrorverdächtige festgenommen worden. Die Männer im Alter von 24 bis 32 Jahren wurden im Großraum Manchester sowie in der nordenglischen Stadt Halifax abgeführt, wie Scotland Yard mitteilte. Nach Informationen der BBC handelt es sich bei mindestens zwei Verdächtigen um Einwanderer aus Pakistan, die dem radikal-islamischen Milieu zugerechnet werden. In London wurde ebenfalls eine Wohnung durchsucht, ohne dass es dort zu Festnahmen kam.

Verdacht auf terroristische Aktivitäten
Ein Polizeisprecher sagte, es gebe keine Hinweise darauf, dass die Männer einen Anschlag in Großbritannien geplant hätten. Es bestehe jedoch der Verdacht, dass sie an terroristischen Aktivitäten in anderen Ländern beteiligt gewesen seien. Bei einer Anschlagsserie von vier Selbstmordattentätern in London waren im Juli 2005 mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Wegen der Vorbereitung einer anderen Anschlagsserie zwei Wochen danach stehen derzeit sechs Männer aus dem radikal-islamischen Milieu in London vor Gericht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten