Israel kündigt neue Phase der Offensive in Gaza an

Mit Flugblättern

Israel kündigt neue Phase der Offensive in Gaza an

Die Hamas lehnt eine Stationierung von internationalen Beobachtern im Gaza-Streifen ab, Israel will Tunnel und Waffenlager verstärkt bombardieren.

Die israelische Luftwaffe hat den Bewohnern des Gazastreifens in Flugblättern eine Eskalation der Militäroffensive angekündigt. Nach Militärangaben vom Samstag wurden die Flugblätter über dem gesamten Gazastreifen abgeworfen. Sie seien als "allgemeine Warnung" gedacht. Angekündigt wird eine "neue Phase im Krieg gegen den Terror". Israel hat die Offensive vor zwei Wochen begonnen, seither kamen bei den Angriffen mehr als 800 Palästinenser ums Leben.

Militante Palästinensergruppierungen in Syrien einschließlich der Hamas haben unterdessen die Stationierung internationaler Beobachter oder Soldaten im Gazastreifen abgelehnt. Auch jegliche Sicherheitsabkommen, die das Recht auf Widerstand gegen israelische Besatzung einschränken, würden abgelehnt, hieß es in einer Erklärung der Gruppierungen nach einem Treffen am Samstag in Damaskus. Daran nahm auch der politische Führer der Hamas, Khaled Meshaal, teil. In der Erklärung wurden die Forderung nach einem sofortigen Ende der israelischen Angriff im Gazastreifen, einem vollständigen Abzug der israelischen Truppen und der Öffnung aller Grenzübergänge bekräftigt.

Bomben auf Tunnel und Waffenlager angekündigt
Das israelische Militär will verstärkt Tunnel und Waffenlager im Gazastreifen bombardieren. Das kündigte das Militär auf den Flugblättern an. "Wir raten allen Bewohnern, sich von diesen Zielen entfernt zu halten und mit uns zu kooperieren", hieß es in dem auf arabisch verfassten Text der Flugblätter.

In den vergangenen Tagen hatte die israelische Luftwaffe die dem Waren- und Waffenschmuggel dienenden Tunnel bei Rafah im Süden des Gazastreifen massiv bombardiert. Infolgedessen waren Zehntausende Menschen aus ihren Häusern geflohen. Militärexperten gehen davon aus, dass die radikal-islamische Hamas auch in den anderen Teilen des Gazastreifens über unterirdische Anlagen verfügt, die Kommandozentralen, Waffenlager und Werkstätten beherbergen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten