Wilde Schießerei in Malmö: Vier Verletzte

Fahrendes Auto beschossen

Wilde Schießerei in Malmö: Vier Verletzte

Maskierte schießen von Motorrollern auf fahrende Autos.

Unbekannte haben in der südschwedischen Stadt Malmö auf ein Auto geschossen und dabei vier Männer verletzt. Eines der Opfer sei in kritischem Zustand, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Die verletzten Männer seien der Polizei in Zusammenhang mit Bandenkriminalität bekannt. Warum die Unbekannten das Feuer auf den Wagen eröffnet hätten, sei aber noch unklar.

Explosion
Bei einer Explosion, die sich zwei Stunden später nicht weit vom Tatort entfernt ereignet habe, sei niemand verletzt worden. Hinweise auf einen Zusammenhang mit der Schießerei gab es laut Polizei zunächst nicht.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten