Wirbel um "Schweine-Alien" in Guatemala

Alien gefunden?

Wirbel um "Schweine-Alien" in Guatemala

Ein mysteriöser Fund hat die Bewohner eines Städtchens aufgeschreckt.

Die Stadt Santa Cruz El Chol ist in heller Aufregung. Sogar das Fernsehen ist da und berichtet: Ein mysteriöses Ferkel ist der Grund für den Wirbel. Es hat den Körper eines Schweins aber einen gruseligen Kopf mit spitzen Zähnen im Maul. Viele vermuten, dass sich hier ein Alien mit einem Hausschwein gekreuzt hat.

Die Bewohner der Stadt sind außer sich: "Ich war geschockt, es war ein wirklich erschreckendes Erlebnis. ... Es sah aus wie eine außerirdische Kreatur", so ein Bauer. Was die Außerirdischen-Theorie zusätzlich anheizt: Einige Ortsansässige wollen in der Nacht vor dem Fund der Kreatur schnelle, helle Lichter am Himmel gesehen haben...Ufos?

Die offiziellen Stellen der Stadt reagieren weitaus gelassener. Man vermutet, dass ein genetischer Defekt die Ursache für das Aussehen des Schweins ist. Auch Umweltverschmutzung wird laut "Metro" als Grund nicht ausgeschlossen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten