Zug-Surferin (15) stirbt durch Stromschlag

Tödliche Mutprobe

Zug-Surferin (15) stirbt durch Stromschlag

15 jähriges Mädchen stirbt bei einer Mutprobe

Das junge Mädchen traf sich am Donnerstag mit zwei Freunden (16,17) an einem Abstellgleis in Fürstenwalde ( Brandenburg). Der Teenager wollte Mut beweisen und kletterte auf das Dach eines Güterzugs. Sie erlitt einen folgenschweren Stromschlag, bei dem 15.000 Volt durch ihren Körper jagten. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für sie tun, sie verstarb noch am Unfallort.

Zurzeit ist nicht klar ob die Jugendlichen rumgealbert haben und wessen Idee es war auf das Dach des Kesselwagens zu klettern.

Immer wieder sterben Jugendliche beim Versuch ihren Mut zu beweisen. Die fatalen Gefahren sind ihnen oft nicht bewusst.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten