Zwei Surfer sterben in Nordspanien

Drama in Zarautz

Zwei Surfer sterben in Nordspanien

Die beiden Brüder ertranken in den Wellen am Strand von Zarautz.

Zwei Surfer sind an der nordspanischen Atlantikküste bei starkem Seegang ums Leben gekommen. Wie der baskische Rundfunk EiTB am Sonntag berichtete, waren die beiden Männer im Badeort Zarautz bei etwa zwei Meter hohen Wellen in Not geraten. Einer Gruppe von Surfern gelang es, die zwei Verunglückten an den Strand zu bringen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten