Polizeiblaulicht

Ermittlungen eingeleitet

Zwölfjähriger soll Mitschülerin vergewaltigt haben

Das betroffene Mädchen - ebenfalls zwölf - habe den Vorfall bestätigt

Die Polizei im deutschen Bundesland Hessen ermittelt gegen einen Zwölfjährigen wegen der Vergewaltigung einer gleichaltrigen Mitschülerin. Die Polizei habe am Mittwoch einen Hinweis bekommen, das betroffene Mädchen habe den Vorfall daraufhin bestätigt, teilte die Polizei in Fulda am Donnerstag mit.

Wann und wo die Tat geschehen sei, müsse noch ermittelt werden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Buben aus Deutschland.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten