ÖFB

12. und 15. November

WM-Quali: ÖFB-Team spielt Abschluss in Klagenfurt

Artikel teilen

Österreichs Fußball-Nationalteam bestreitet die abschließenden zwei WM-Qualifikationsspiele in Klagenfurt.  

Die Partien gegen Israel am 12. November und gegen Moldau am 15. November (jeweils 20.45 Uhr) finden im Wörthersee-Stadion statt, gab der ÖFB am Montag bekannt. Anpfiff ist jeweils um 20.45 Uhr.

Das erste Heimspiel im Herbst im Rahmen der WM-Quali gegen Schottland (7. September) wird wie bereits angekündigt im Wiener Ernst-Happel-Stadion über die Bühne gehen. Davor steht für die Auswahl von Teamchef Franco Foda das WM-Quali-Auswärtsdoppel am 1. bzw. 4. September gegen die Republik Moldau (in Chisinau) und Israel (in Haifa) auf dem Programm.

Im Oktober tritt das Nationalteam ebenfalls zweimal auswärts an. Am 9. bzw. 12. Oktober geht es gegen Färöer und Dänemark. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo