Lamparter ÖSV-Star in Schonach Zweiter
Lamparter verliert Kugel-Krimi gegen Riiber Johannes Lamparter hat den packenden Zweikampf um den Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination verloren. 
Lamparters Gesamtweltcup-Hoffnung lebt Nach Springen 28 Sek. hinter Riiber
Lamparters Gesamtweltcup-Hoffnung lebt Tiroler nach dem Springen 28 Sekunden hinter Leader Riiber
Lamparter Nordische Kombination
Lamparter verliert Weltcupführung an Riiber Johannes Lamparter verliert die Weltcupführung an Jarl Magnus Riiber.
Seidl in Oslo Zweiter hinter Riiber - Rehrl 4. Nord. Kombination
Seidl in Oslo Zweiter hinter Riiber - Rehrl 4. Mario Seidl hat sich am Sonntag beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Oslo nach dem Sieg im Sprungteil nur dem Norweger Jarl Magnus Riiber geschlagen geben müssen.  
Lamparter Zweiter in Oslo
Lamparter hielt Riibers Oslo-Attacke stand Johannes Lamparters Vorsprung im Gesamtweltcup der Nordischen Kombination ist auch im ersten Heimbewerb seines großen Konkurrenten nur marginal geschmolzen. 
Stefan Rettenegger Überlegener Sieg
Kombi-Gold für Stefan Rettenegger bei Junioren-WM Der Salzburger Stefan Rettenegger hat bei der Nordischen Junioren-Ski-WM in Zakopane Gold in der Kombination gewonnen.  
Greiderer Nord. Kombination
Greiderer/Rehrl bei Teamsprint in Lahti Zweite Lukas Greiderer/Franz-Josef Rehrl haben beim Weltcup-Teamsprint der Nordischen Kombinierer in Lahti den zweiten Platz belegt.  
Teambewerb: Erstmals seit 1998 ohne Medaille Nord. Kombination
Teambewerb: Erstmals seit 1998 ohne Medaille Die Medaillenserie unserer Kombinierer ist gerissen. Erstmals seit 1998 gibt es kein Edelmetall im Teambewerb.
Rehrl Nord. Kombination Gold an Norwegen
Blech-Pech für unsere Kombinierer Unsere Kombinierer sind knapp an einer Medaille vorbei geschrammt - Platz 4 und "Blech" am Ende für Lamparter und Co. - Gold geht an Norwegen! ÖSV-Schlussläufer Martin Fritz kann das Tempo am Ende nicht mitgehen. Erstmals seit 1998 in Nagano gibt es daher keine Medaille im Teambewerb für Österreich.
Lamparter Nord. Kombination - Langlauf ab 12 Uhr
ÖSV-Quartett auf Gold-Kurs nach Springen! Österreichs Kombinierer gehen mit einer Führung in die Loipe und stehen vor einem Gold-Triumph! Die Medaillenentscheidung ab 12 Uhr.
Kombinierer-Team um Fortsetzung der Medaillen-Serie Zuletzt bei 4 Großereignissen in Folge Bronze
Kombinierer-Team um Fortsetzung der Medaillen-Serie Eine Chance gibt es für Österreichs Kombinierer bei den Olympischen Spielen noch, und die wurde bei vergangenen Anlässen meist genutzt.
Lamparter: 'Mir hat es den Stecker gezogen' Österreicher gingen nach Aufholjagd leer aus
Lamparter: 'Mir hat es den Stecker gezogen' Während Graabak zu seiner zweiten Goldmedaille in diesem Bewerb nach 2014 und seiner insgesamt dritten skatete, fiel Weltmeister Lamparter, der auf dem Weg zu Edelmetall zu sein schien, in der entscheidenden Phase des 10-km-Langlaufs zurück.
Lamparter Greiderer Fünfter, Gold an Norweger Graabak
ÖSV-Kombinierer verpassen Medaille im Finish Johannes Lamparter schafft trotz Aufholjagd in der Loipe nur Rang 6 im Großschanzen-Bewerb. Greiderer bester Österreicher als Fünfter. Norweger Graabak holt Gold!
Johannes Lamparter Entscheidung in der Loipe - ab 11.30 Uhr LIVE
ÖSV-Trio um Lamparter nach Springen in Lauerstellung Österreichs Kombinierer sind nach dem Springen auf der Großschanze in Lauerstellung. Rehrl 6. - Seidl 7. - Lamparter 8. - Norweger Riiber ist auf Goldkurs. Um 11.30 Uhr folgt die Medaillenentscheidung in der Loipe.
Lamparter und Co. nehmen Angriff auf Kombi-Gold Großschanze und 10-km-Langlauf
Lamparter und Co. nehmen Angriff auf Kombi-Gold Angeführt von Bronze-Sieger Lukas Greiderer und Jungstar Johannes Lamparter greifen unsere Nordischen Kombinierer auf der Normalschanze und der Loipe an.
Mario Seidl Kombi-Team steht fest
Seidl ersetzt Fritz auf der Großschanze Änderung bei unseren nordischen Kombinierern vor den beiden Bewerben auf der Großschanze: Mario Seidl erhält gegenüber Martin Fritz den Vorzug.